duanemarch/ Mai 28, 2014/ Selbststudium, Sprachen Lernen, Sprachentraining/ 0Kommentare

Es gibt mehrere Aktivitäten, die Sie für die Woche planen können:

1. Schauen Sie Videos!

Wählen Sie Filme oder Fernsehserien, die Sie schon gut kennen – die Handlung, Dialog, etc. Wenn Ihre DVDs Audio und Untertitel in Ihrer Zielsprache nicht haben, besorgen Sie sich welche.

Optimal ist eine DVD mit Audio und Untertitel sowohl in Ihrer Muttersprache als auch in der Zielsprache.

Für mehr Infos, gehen Sie zu Selbststudium -> DVDs.

2. Sollten Sie Sport-Fan sein… schauen Sie Live-Sport in der Fremdsprache: das Kommentar entspricht oft was gerade passiert / passierte (Sehen und Hören)!

3. Lesen Sie einen kurzen Zeitschriftenartikel (auch online) von Angang zum Ende. Wählen Sie einen, dessen Thema Sie wirklich interessiert/.

Der Spotlight-Verlag (z.B.) bietet Fremdsprachen-Zeitschriften mit Artikeln in der Zielsprache. Viele Wörter werden dabei übersetzt. Auch dabei sing kleine Grammatik-Einheiten, kürze Prüfungen und Tipps zum Lernen.

Für mehr Infos, gehen Sie zu Selbststudium -> Lesen.

4. Ein Songtext in der Zielsprache auswendig lernen!

Sie können Songtexte im Internet finden – meisten kostenlos. Dann gehen Sie auf Youtube… und singen Sie mit!

5. Einen Fremdsprachen-Treff mit Leuten... die die Sprache sprechen, organisieren oder finden. Sie können andere interessierte Menschen über soziale Netzwerke – oder interessierte Arbeitskollegen – sicherlich finden und mit Ihnen 1-2 Stunden pro Woche plaudern.

6. Ein Spiel spielen!

Wie wäre es mit Trivial Pursuit auf Englisch (Junior-Ausgabe)?

Oder Monopoly auf Französisch?

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*