Vokabeltraining

Der Wortschatz ist natürlich der wichtigste Aspekt einer Sprache zwecks Kommunikation.

Wenn wir als Kinder Sprachen lernen, fangen wir mit dem Erlernen von Wörtern an.

  • Für Lernende, die mit komplexeren Inhalten kommunizieren wollen, wird die Grammatik dann doch wichtig, aber:
  • Anfänger können oft nur mit einzelnen Wörtern (und Gesten) effektiv kommunizieren.

Also… was ist die beste Methode, um Vokabeln zu lernen?

Hier sind einige Tipps:

  • Mit Recherchen im Internet kann man z.B. die 100 / 500 / 1.000 meist verwendeten Wörter einer Sprache herausfinden
  • Wörter in Phrasen lernen – der Kontext wird helfen, sich an Wörtern zu erinnern
  • Erstellen Sie Listen und Vokabelkarten (mehr darüber, s. unten)
  • Sprechen Sie die Wörter laut aus
  • Bringen Sie Wörter und Phrasen in Zusammenhang mit Gesten oder Tonfällen
  • Bringen Sie Wörter und Phrasen in Zusammenhang mit Bildern oder Farben
  • LESEN! Fangen Sie mit Kinderbüchern,  mit Bildern an und erraten mit Hilfe des Kontexts die Bedeutung der Wörter.

Mehr Tipps gibt es bei Selbststudium

Lozanow

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*