DVDs bilden ein großartiges Medium zum Fremdsprachenlernen — eins, das vor nur wenigen Jahren nicht zur Verfügung stand.

So setzen Sie DVDs als Fremdsprachenlernmittel ein:

1. Wählen Sie einen Film aus, den Sie lieben bzw. mehrmals gesehen haben… so kennen Sie schon die Geschichte und die Handlung.

Am besten sollen Sie eine DVD nutzen, die Ton und Untertitel sowohl in Ihrer Muttersprache als auch in der Zielsprachen bieten.

Für Anfänger — einen Film für Kinder / eine Folge aus einer Fernsehserie (wegen Länge).

2. Schauen Sie die DVD an — Ton: Muttersprache ll Untertitel: Zielsprache

3. Dann schauen Sie die DVD wieder an — Ton: Zielsprache ll Untertitel: Muttersprache

4. Dann schauen Sie an — Ton UND Untertitel in der Zielsprache

5. Endlich wagen Sie es! — Nur Ton, nur in der Zielsprache

* Wiederholen Sie Szenen, die Sie interessieren oder die Sie als nutzlich schätzen.

Und nicht vergessen — Spaß dabei haben!

Lozanow

3 Kommentare

  1. Pingback: Tipps zum wöchentlich Lernen | Synlexis.de

  2. Pingback: Wie könnte ein Plan zum Lernen einer Fremdsprache aussehen? | Synlexis.de

  3. Pingback: Tipps zum wöchentlich Lernen – Synlexis

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*